«

»

Jul 16

phpBB Forum installieren

In diesem Tutorial möchte ich dir Schritt für Schritt erklären, wie du ein eigenes Forum auf deinem Webpack installieren kannst. Dazu verwenden wir die kostenlose Software phpBB. Wenn du noch nie mit einem Webserver gearbeitet hast, solltest du dir vorher ansehen, wie du dich mit einem FTP Clienten verbindest und wie du damit Dateien verwaltest.

1. Schritt: phpBB auf deinen Computer herunterladen

Bevor du die Forensoftware auf deinen Webserver laden kannst, musst du sie auf deinen Computer herunterladen. Gehe dazu auf diese Seite und lade die gewünschte Version herunter.

phpBB Download

 

Die rechte Spalte enthält Updates, die für eine Neuinstallation uninteressant sind. Im Prinzip musst du nur wählen, ob du eine deutsche oder englische Version möchtest. Wenn du ein deutsches Forum möchtest, empfehle ich dir, die entsprechende Datei herunterzuladen, weil ich hier nicht erklären werde, wie man ein Sprachpaket installiert.

2. Schritt: Archiv entpacken

Die heruntergeladene Datei ist ein zip-Archiv, welches du mit Windows problemlos öffnen kannst. Öffne die Datei einfach, klicke auf “Alle extrahieren” und entpacke das Archiv dann an einen Ort, an dem du es gleich wiederfindest.

3. Schritt: Forum auf Webserver hochladen

Nun musst du das Forum noch auf deinen Webserver bekommen. Dazu musst du Filezilla öffnen und dich mit deinem Server verbinden. Jetzt suchst du im Dateibrowser von FileZilla das entpackte zip-Archiv und lädst dann den kompletten phpBB3 Ordner in das Verzeichnis www.DEINEDOMAIN.de/htdocs/ hoch, indem du ihn herüberziehst. Das kann einige Minuten lang dauern – in FileZilla siehst du aber im Statusbereich am unteren Fensterrand, wie viele Dateien noch übertragen werden müssen.

Notice

Natürlich musst du “DEINEDOMAIN” auch wirklich durch deinen Domainnamen ersetzen und darauf achten, dass die Endung richtig ist. Wenn du in deinem Kundenmenü auf “Domains” klickst siehst du direkt unter der Überschrift deinen Domainnamen mit richtiger Endung.

4. Schritt: Forum installieren

Das Forum muss jetzt noch installiert werden. Dazu musst du in deinem Webbrowser das Verzeichnis des hochgeladenen Forums aufrufen. Standardmäßig sollte die Adresse so aussehen:

http://www.DEINEDOMAIN.de/phpBB3

Notice

Wenn du, wie beschrieben, den kompletten phpBB3 Ordner in das Standardverzeichnis hochgeladen hast, dann reicht es, /phpBB3 anzuhängen. Wenn du den Inhalt des phpBB3 Ordners hochgeladen hast, dann erreichst du das Forum ohne Endung. Und wenn du es in einen Unterordner hochgeladen hast, musst du dementsprechend auch die Unterordner mit angeben.

Klicke auf "Installieren", um fortzufahren

Klicke auf “Installieren”, um fortzufahren.

Nun auf "Mit dem nächsten Schritt fortfahren" klicken.

Nun auf “Mit dem nächsten Schritt fortfahren” klicken.

 

Ein weiterer Klick fehlt noch! Ganz an das Ende der Seite scrollen und "Installation starten" anklicken.

Ein weiterer Klick fehlt noch! Ganz an das Ende der Seite scrollen und “Installation starten” anklicken.

Jetzt muss man auch endlich mal etwas machen! Zunächst einmal benötigst du eine mySQL Datenbank. Wie du eine erstellen kannst, erklären wir dir in diesem Tutorial. Gehe in deinem Kundenmenü auf Datenbanken, um die entsprechenden Daten zu erhalten. Blau markiert ist in dem Bild, wie du in die entsprechende Ansicht kommst. Die grünen Markierungen sind hingegen die Daten, die wir bei der Installation benötigen.

Die grün markierten Informationen benötigen wir im nächsten Schritt.

Die grün markierten Informationen benötigen wir im nächsten Schritt.

Einstellungen

 

Sieht ein wenig kompliziert aus, ist es aber überhaupt nicht. Zunächst einmal die blauen Buchstaben:

a) Hier sollte dir Voreinstellung “MySQL mit MySQLi-Erweiterung” ausgewählt bleiben.

b) Dieses Feld muss leergelassen werden.

c) Dieses Präfix wird allen Tabellen in der Datenbank vorangestellt. Wichtig ist nur, dass man ein anderes Präfix verwendet, wenn man schon ein anderes Forum mit diesem Präfix installiert hat. Wenn du zum ersten mal ein phpBB installierst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Lass dann einfach die Voreinstellung “phpbb_” stehen.

Die Zahlen hingegen kannst du deinem Kundenmenü wie oben im Bild gezeigt entnehmen:

3) Die Reihenfolge ist leider ein wenig anders – hier kommt an erster Stelle auf jeden Fall die 3. In der Regel sollte das immer localhost sein!

1) Hier kommt der Name der Datenbank hin, der im Kundenmenü unter DB Name steht.

2) Hier musst du den Benutzernamen für deine Datenbank angeben. Dieser ist in der Regel nicht derselbe wie der Name der Datenbank, außer, du nennst deine Datenbank – so wie ich in diesem Beispiel – genauso, wie deinen Benutzernamen.

4) Hier musst du noch das Passwort für deine Datenbank eingeben. Dieses musstest du beim Erstellen der Datenbank bestimmen, es muss also nicht zwangsläufig dasselbe wie dein Kundenmenü Passwort sein. Wenn du in deinem Kundenmenü bei der entsprechenden Datenbank auf bearbeiten klickst, dann kannst du das Passwort sehen und gegebenenfalls auch ändern.

Wenn du alle Daten eingegeben hast, kannst du auf “Mit dem nächsten Schritt fortfahren” klicken. Auf der nächsten Seite siehst du dann, ob die eingegebenen Daten korrekt waren. Wenn du eine Fehlermeldung bekommst, musst du deine Daten noch einmal korrigieren. Sollte die Verbindung erfolgreich sein, kannst du erneut auf “Mit dem nächsten Schritt fortfahren” klicken.

Admin AccountNun musst du noch einen Benutzeraccount anlegen, der später Administrator im Forum ist.

1) Hier gibst du den Benutzernamen ein – diesen benötigst du zum Login und er wird bei deinen Beiträgen angezeigt.

2) Hier musst du zweimal dein gewünschtest Passwort eingeben. Dieses muss nicht dasselbe wie das Passwort aus deinem Kundenmenü oder von deiner Datenbank sein.

3) Zum Schluss musst du noch eine E-Mail Adresse angeben – ebenfalls zweimal, um Tippfehler auszuschließen.

Jetzt musst du dich abermals ein wenig durchklicken: Zweimal auf “Mit dem nächsten Schritt fortfahren” klicken und du solltest auf eine weitere Seite mit vielen Einstellungsmöglichkeiten und Eingabefeldern kommen. Lass dich davon nicht verwirren! Lass alles einfach so, wie es ist, und klicke auch hier einfach auf “Mit dem nächsten Schritt fortfahren”.

Das kann einen Augenblick dauern, denn jetzt werden die Datenbank Tabellen erstellt. Noch ein letztes mal musst du nun auf “Mit dem nächsten Schritt fortfahren” klicken, um die Installation abzuschließen. Nach einem Klick auf “Anmelden” gelangst du in den Administrationsbereich.

Notice

Um den Entwicklern von phpBB bei der Optimierung ihrer Software zu helfen, solltest du nun auf den Button “Statistische Informationen senden” klicken. Dabei werden keine persönlichen Daten von dir verschickt, keine Angst! Wenn du das getan hast, klicke auf den Textlink “« Zur Startseite des Administrations-Bereichs gehen”. Wenn du das nicht möchtest, kannst du auch einfach links oben auf “Allgemein” klicken.

Dort wird dich eine Warnung überraschen! Aus Sicherheitsgründen ist es nämlich notwendig, dass du den Ordner “install” auf deinem Webpack löschst.

Verbinde dich dazu mit FileZilla auf deinen Webserver und wechsle in das “phpBB3″ Verzeichnis. Lösche nun den Ordner “install”, und zwar nur diesen einen Ordner.

Wenn du nun im Administrationsbereich die Seite aktualisierst (F5), sollte die Warnung verschwinden. Mit einem Klick auf “Foren-Übersicht” in der Ecke rechts oben gelangst du nun in dein Forum.

Important!

phpBB3 ist eine recht komplexe Software, bei der vor allem Einsteiger Schwierigkeiten bei der Einrichtung haben könnten. Wir empfehlen dir, dich auf der offiziellen Support Webseite nach Hilfe umzusehen, falls du Unterstützung beim Einrichten benötigst.

 

Über den Autor

Alexander

Alexander ist Praktikant beim Guildhome-Betreiber Piculet und kümmert sich u.a. um Supportanfragen.