«

»

Mai 14

Teamspeak-Server schützen: Server-Passwort

Damit nicht irgendwer deinen Teamspeak-Server ohne deine Erlaubnis benutzt, kannst du ihn mit einem Server-Passwort schützen. Jeder Besucher benötigt dann dieses Server-Passwort, um sich anzumelden.

Passwort setzen

  1. Um ein Server-Passwort zu setzen klickst du in der Channel-Liste mit rechts auf deinen Server (erster Eintrag in der Liste) und wählst “Virtuellen Server editieren” aus.
  2. In dem Eingabe-Fenster gibst du nun im Feld “Passwort” das von dir gewünschte Server-Passwort ein und klickst auf “OK”.

Temporäre Serverpassworte

Manchmal kommt es vor, dass man Gäste in seinen Teamspeak-Server einlädt. Du musst dem Gast aber nicht unbedingt euer Server-Passwort geben, sondern du hast die Möglichkeit, “temporäre Serverpassworte” zu setzen, mit denen ein Besucher nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums euren Teamspeak-Server betreten kann und auch ggf. nur eingeschränkte Channel nutzen kann.

Um ein temporäres Serverpasswort hinzuzufügen, klicke wieder mit rechts auf deinen Server in der Channelliste und wähle “Temporäres Passwort hinzufügen” aus.

Hier kannst du nun folgendes Einstellen:

  1. “Temporäres Passwort”: Dieses Passwort muss der Besucher eingeben, um sich mit deinem Teamspeak-Server zu verbinden.
  2. “Beschreibung” (optional): Hier kannst du einen Text eingeben, damit du auch später noch weißt, wofür das Passwort gedacht war, wenn du ganz viele temporäre Passworte anlegst.
  3. “Läuft ab nach”: nur innerhalb dieses Zeitraums kann sich jemand mit dem Passwort anmelden.
  4. “In Channel verbinden”: Channel, in den der Benutzer kommt, nachdem er sich verbunden hat. Damit kannst du z.B. einen Gast direkt in einen Channel “Raid 2″ oder “Gruppe 4″ verschieben.
  5. “Channel Passwort” (optional): Hier kannst du noch ein Passwort eingeben, das der Benutzer kennen muss, um seinen Channel zu wechseln. Damit kannst du einschränken, dass der Gast wirklich nur den zugewiesenen Channel betreten kann.

Über den Autor

Marcel

Marcel ist bei Guildhome für Vertragsfragen und Abrechnungen zuständig. Außerdem entwickelt Marcel die Bestell- und Verwaltungssoftware für die Guildhome-Verträge.